Müllsammelaktion der Klasse 6a

„Frau Hezel, wir sind grade wieder da lang zum Edeka gelaufen und da war schon wieder alles voll Müll!“


So die etwas traurige Aussage einer Schülerin der 6a am Nachmittag, nachdem ihre Klasse am Vormittag des 24.10.2017 eine Doppelstunde lang ausgerückt war, um in mühevoller Arbeit das Umläufle von Müll zu befreien.
Weil im BNT-Unterricht Mülltrennung und –wiederverwertung ein großes Thema ist und die Jungen und Mädchen für das Thema sensibilisiert werden sollen, machten sich die in Kleingruppen eingeteilten 28 Sechstklässler unter den Augen ihrer beiden Klassenlehrer Hr. Klose und Fr. Hezel mit Eimern, Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken bewaffnet an die Arbeit.


Dabei fanden sie z. B. jede Menge Verpackungsmüll, zerbrochene Flaschen, viele Zigaretten und Bierdeckel, bis hin zu einem Grillrost eines Kugelgrills mit Deckel und einem alten Koffer.
Statt mit herbstlich bunten Blättern war der Boden vielerorts mit unterschiedlichen Arten von Verpackungsmaterialien eines nahegelegenen Schnellrestaurants, das auch von den Schülerinnen und Schülern selbst immer wieder gerne genutzt wird, bedeckt. Eine eindrücklichere Sensibilisierung für das Thema Müll, Mülltrennung, -entsorgung und -vermeidung kann man im Unterricht nicht erreichen.


Die Schülerinnen und Schüler sammelten bei wunderschönem Herbstwetter mit viel Spaß, ein bisschen Freude wegen des ausgefallenen Unterrichts, aber auch mit etwas Ekel und sie waren am Ende sehr stolz darauf, so viele Müllsäcke gefüllt zu haben.

Da macht es dann tatsächlich traurig, wenn man nur eine Mittagspause später feststellen muss, dass schon wieder Müll unachtsam in die Umgebung geworfen wurde.

Alexandra Hezel

Zurück

Ankündigungen

Die SMV bietet Schülern, Eltern und ehemaligen Schülern wieder die Gelegenheit, sich IKG-Shirts und Pullover zu kaufen.

Bei den T-Shirts gibt es neben vielen Farben auch zwei neue Modelle: Ein V-Neck-Shirt für Mädchen und Shirts mit gestreiften Ärmeln für Jungs oder Mädchen.

Außerdem bieten wir wieder Collegejacken an und auch Rucksackbeutel können erstanden werden.

Weiterlesen

Es ist geplant, dass diese für alle Klassenstufen (Kl.5 – KS 1) stattfinden werden und sich über 3 Tage erstrecken:
Freitag, 20. Juli; Montag, 23. Juli und Dienstag, 24. Juli 2018.


Es wäre sehr schön, wenn nicht nur Lehrer und Schüler ab Klasse 8, sondern auch zudem Eltern oder Großeltern Projekte anbieten würden.

Weiterlesen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte