Lernbrücken

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Kultusministerium möchte in den letzten beiden Wochen der Sommerferien freiwillige Lern- und Förderkurse, sog. „Lernbrücken“ anbieten, damit Schülerinnen und Schüler Defizite aus der Zeit des eingeschränkten Unterrichts während der Corona-Krise aufarbeiten können. Obwohl noch nicht geklärt ist, ob diese Lernbrücken stattfinden können, muss im Vorfeld der Bedarf ermittelt und bis zum 20. Juli 20 an das Regierungspräsidium Freiburg, das die „Lernbrücken“ koordinieren soll, zurückgemeldet werden.
Deshalb wurden die Schulen um Rückmeldung gebeten und sollen Schülerinnen und Schüler einladen, auf die bestimmte Kriterien zutreffen.

Sehen Sie sich bitte die entsprechenden Informationen des Kultusministeriums Baden-Württemberg an.
Wenn Sie hierzu Fragen haben oder aber für Ihr Kind dringend Förderbedarf sehen, auch wenn Sie keine Einladung erhalten haben und nicht um eine verbindliche Rückmeldung gebeten wurden, können Sie sich mit der Schule unter info@ikg-tuttlingen.de in Verbindung setzen und Ihre Fragen vorab mitteilen.

 

Ihre
Patricia Pulfer-Jauch

Zurück

Ankündigungen

Die IKG Bienen-AG verkauft derzeit die "Frühsommer Honig-Edition". Das 250g Glas kostet 3,50 Euro. Bei Abnahme von 3 Gläsern sind 10,00 Euro zu zahlen.

Verkauf solange Vorrat reicht, Abgabe nur in haushaltsüblichen Kleinmengen.

Der Verkauf findet vor der HdS Cafeteria während der ersten großen Pause statt. Bitte Abstand halten und das Geld möglichst passend bereithalten.

Weiterlesen

Ab dem 29. Juni läuft in Tuttlingen wieder die Aktion Stadtradeln. Nach starken Top 3- Platzierungen in den vergangenen Jahren und unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima” ist auch das Immanuel-Kant-Gymnasium bei der erneuten Auflage dabei.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

89 Abiturienten des Immanuel-Kant-Gymnasiums erhalten in der Stadthalle Tuttlingen ihr Abiturzeugnis.

Die Freude war riesig, als am Montag, den 20.07.2020 die Ergebnisse des Bundesfinales des Bundesumweltwettbewerbs feststanden: Beide für das Finale nominierten IKG Gruppen gehören zu den Bundespreisträgern 2020.

Alle Berichte