Assisi-Fahrt 2017

Am Sonntag, den 22.10. um 8.13 Uhr ging die Reise los. Nach 15 Stunden voller Spiele, Gemeinschaft und einer Reisebekanntschaft (Schweizer Freestyle-Gitarrist) kamen wir um 23.37 Uhr am Bahnhof in Assisi an. Auf der Taxi-Fahrt hin zum „Casa della Pace“ wurden wir erstmals mit dem „Flair“ von Assisi bekannt gemacht. Die Schwestern empfingen uns sehr herzlich und hatten sogar noch ein kleines Abendessen zubereitet.


In den nächsten fünf Tagen waren wir nun auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara unterwegs. Dabei haben wir verschiedene Orte, die für die beiden wichtig waren besucht, wie z.B. die großen Kirchen San Francesco und Santa Chiara, Portiunkula, Geburts-, Wirkungs-, Sterbe- und Erinnerungsorte innerhalb der wunderschönen Altstadt. Die Geschichte wird vor allem in den Bildern und Fenstern der Kirchen auf faszinierende Weise lebendig. Jede Kirche hinterlässt ihre eigenen Spuren, die nicht zwingend etwas mit dem christlichen Glauben zu tun haben müssen, uns aber tief im Herzen berührten.


Besondere Momente waren zum Beispiel die morgendlichen Gottesdienste in der kleinen Kirche San Damiano, die trotz der fremden Sprache sehr vertraut wirkten. Das Ganze hatte eine beeindruckende und zugleich geborgene Atmosphäre.


Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise war eindeutig die Wanderung zum Monte Subasio. Auf dem Weg dorthin begegneten uns Esel, Kühe und Wildpferde. Die Aussicht war atemberaubend (der Wind auch).
Der Alltag mit den Schwestern und das selbstgemachte Essen waren genial. Die Schwestern selber sind tolle Persönlichkeiten, die uns menschlich sehr nahe waren. Obwohl es nur eine Woche war, hat der Abschied uns ein paar Tränchen in die Augen getrieben.


Mit einer beim Pizzaessen ergatterten italienischen Handynummer und vielen kleinen und großen Andenken im Gepäck ging es am Sonntagmorgen wieder Richtung Norden.
Wenn wir könnten, würde jede/r Einzelne von uns noch einmal nach Assisi gehen, um all die schönen Dinge erleben, sehen und fühlen zu können.

 

Die 10er Johanna, Magdalena H., Magdalena R., Myriam, Sandy, Fabienne, Thea & Moritz

Zurück

Ankündigungen

Als feste Tradition beschaffen uns die Musiker des IKGs und des OHGs in Kooperation einen besinnlichen Jahresabschluss. Das Konzert ist die Krönung eines gemeinsamen Schaffens nach einer intensiven Probewoche und vielen Einzelproben seit Beginn des Schuljahres und lässt das Publikum nach stressigen Wochen und als Einstimmung in die Ferien zur Ruhe kommen. Wir freuen uns auf einen beeindruckenden Abend und laden Sie herzlich ein!

Donnerstag, 19.07.2018 - 19:00 Uhr

Aula der Gymnasien

Weiterlesen

In den letzten beiden Schulwochen (ab 16.7.2018) findet keine Ganztagsbetreuung mehr statt. Die Lese-Ecke im Haus der Schüler ist aber noch bis einschließlich 19.7.2018 geöffnet.

Wir wünschen allen SchülerInnen und Eltern schöne Ferien!

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte