Auf der Suche nach dem Vorlesekönig

 

Am 25.11.2019 war es wieder einmal so weit: Das IKG begab sich auf die Suche nach dem nächsten Sieger des Vorlesewettbewerbs. Wer würde wohl dieses Jahr die Ehre haben, die Schule in der Stadtbibliothek zu vertreten, wenn es darum geht, die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Tuttlingen zu werden?
Der Vorlesewettbewerb ist eine Veranstaltung, die jeder Jahr unter den sechsten Klassen ausgetragen wird. So konnten sich auch dieses Jahr wieder die Gewinner der fünf 6. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums in der Aula messen. Stella, Anna-Noelia, Lena, Nick und Johanna lasen aus beliebten Kinder- und Jugendbüchern vor; so bekamen die Klassenkameraden nicht nur Einblicke in neue Lektüren, sondern sie hatten auch die Gelegenheit, ihren Klassensiegern fest die Daumen zu drücken.
Alle fünf Kinder schlugen sich tapfer und bewiesen ihr Können, doch am Ende konnte nur einer zum „Vorlesekönig“ gekürt werden. In diesem Jahr gelang es Johanna Kupke aus der Klasse 6e mit „Harry Potter“, die Jury zu überzeugen. Wir drücken ihr die Daumen, wenn sie die Schule im Kampf um den Titel „Bester Vorleser der Stadt Tuttlingen“ vertritt.

Herzlichen Glückwunsch, Johanna!

 

Von Simone Held

Zurück