Benefizschwimmen 2018 – das IKG schwimmt und musiziert für den guten Zweck

„Schwimmen für einen guten Zweck, jeder Meter zählt.“ Unter diesem Motto stand auch 2018 wieder das Benefizschwimmen, mit dem Jugendlichen geholfen wird, die es schwerer haben in den Beruf einzusteigen. Auch das IKG war bei diesem tollen Event großartig vertreten. Schüler und Lehrer schwammen und musizierten für den guten Zweck und haben dabei geholfen, Spenden zu sammeln.

Familie Böer schwamm unter anderem mehr als 110 Bahnen und steuerte somit einen Betrag von knapp 30 Euro bei. Weitere IKG-Lehrer und IKG-Schüler unterstützen das Projekt im Laufe des Tages.

Auch die IKG-Musiker waren aktiv: Jan Felix, Moritz und Rafael musizierten in einer der Musikensembles und feuerten damit die Schwimmer an.

Das toll organisierte Event wurde von weiteren Bands und DJs musikalisch untermalt, ein Clown sorgte für gute Stimmung. Es hat allen viel Spaß gemacht und deswegen wird das IKG auch im nächsten Jahr ganz sicher wieder dabei sein. Herzlichen Dank an die Organisatoren vom Regionalen Bündnis für Arbeit.

Bericht und Bilder: Familie Böer

Zurück