Hockey-Team belegt den 3. Platz im Jugend trainiert für Olympia Regierungspräsidiumsfinale

„...Pass von Lorenz auf Jonah, der dribbelt sich durch das Mittelfeld und gibt ab auf Sebastian, der auf der rechten Seite in den Schusskreis geht. Er läuft eine Hundekurve (Hockey-Fachsprache) und passt zu Moritz, der Ball kommt weiter zu Kim, die sofort schießt, aber der Ball wir von einem gegnerischen Verteidiger abgefangen...“ So oder so ähnlich hätte sich eine Radioübertragung eines Spiels unseres Hockey-Teams beim RP-Finale angehört.

Die junge Mannschaft, bei der viele Anfänger auf dem Platz standen, schlug sich in den drei Spielen hervorragend. Die solide Abwehr, die von Jonah, Finlay, Lorenz und Jack gebildet wurde, sorgte dafür, dass das IKG-Team nur wenige Gegentreffer kassierte. Und vorne im Sturm sorgten Sebastian, Moritz, Niclas und Kim immer wieder für Gefahr, auch wenn ab und zu das Glück beim Abschluss fehlte. Bei der IKG-Mannschaft fiel vor allem der Einsatz, Kampfgeist und die mannschaftliche Geschlossenheit auf. Um den Ball wurde über die gesamte Spieldauer verbissen gekämpft.

Im ersten Spiel ging es gegen die Nachbarschule vom OHG, am Ende trennte man sich 0:0 unentschieden. Das war leistungsgerecht, wenn auch das IKG leicht feldüberlegen war und auch die besseren Torchancen hatte.

Der nächste Gegner war das Team vom Clara Schumann Gymnasium aus Lahr. Dieses Spiel ging knapp mit 2:1 verloren. Chancen hatten die IKGler genug: Von den 5 Neunmetern, die sich das Team erspielte, konnte nur einer verwandelt werden.
Im letzten Spiel ging es gegen die Mannschaft vom Birklehof in Hinterzarten. Dieses Team hatte sich taktisch gut auf unser Team eingestellt, so dass die besten Spieler vom IKG über die gesamte Spieldauer gedoppelt oder teilweise sogar von drei Gegenspielern bewacht wurden. So gang es am Ende eine 0:0 Unentschieden.

Die IKG-Spieler waren jedenfalls nach dem Turnier mit ihrer Leistung sehr zufrieden und alle waren sich einig: nächstes Mal sind wir wieder dabei!

Das IKG-Team: hinten von links: Jack Rauch, Kim Bahya, Sebastian Altermann, Niklas Storz, Trainer Hr. Peinemann; vorne von links: Lorenz Schwarz, Finlay Elbe, Moritz Spies, Jonah Peinemann

Zurück

Ankündigungen

Die IKG Bienen-AG verkauft derzeit die "Frühsommer Honig-Edition". Das 250g Glas kostet 3,50 Euro. Bei Abnahme von 3 Gläsern sind 10,00 Euro zu zahlen.

Verkauf solange Vorrat reicht, Abgabe nur in haushaltsüblichen Kleinmengen.

Der Verkauf findet vor der HdS Cafeteria während der ersten großen Pause statt. Bitte Abstand halten und das Geld möglichst passend bereithalten.

Weiterlesen

Ab dem 29. Juni läuft in Tuttlingen wieder die Aktion Stadtradeln. Nach starken Top 3- Platzierungen in den vergangenen Jahren und unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima” ist auch das Immanuel-Kant-Gymnasium bei der erneuten Auflage dabei.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte