IKG auf dem Landeswettbewerb Jugend forscht erfolgreich

Einen hervorragenden dritten Platz auf dem baden-württembergischen Landeswettbewerb Jugend forscht konnten Wendelin Grüger (KS2) und sein Partner vom Nellenburggymnasium Stockach in der vergangenen Woche in Fellbach mit ihrem Projekt „RuLAB277 – Chloridnachweise an straßennahen Böden“ in der Sparte Geo- und Raumwissenschaften erringen. Die beiden hatten an drei unterschiedlich gestreuten Straßen in Tuttlingen über ein Jahr lang die Auswirkungen von Streusalz auf Böden und die Vegetation untersucht und darüber hinaus das Sickerverhalten der Böden analysiert. Weiterhin haben sie mithilfe einer Umfrage auch die Bevölkerung zum Thema Böden und deren Schutz sensibilisiert und einen Lernzirkel entworfen, mit dem in der Unter- und Mittelstufe verschiedene Aspekte zum Thema Boden und Bodenschutz aufgearbeitet werden können. Betreut wurden die beiden von Katharina Kaltenbach.

Wir gratulieren den beiden Jungforschern ganz herzlich zu ihrem Preis.

Zurück

Ankündigungen

Die IKG Bienen-AG verkauft derzeit die "Frühsommer Honig-Edition". Das 250g Glas kostet 3,50 Euro. Bei Abnahme von 3 Gläsern sind 10,00 Euro zu zahlen.

Verkauf solange Vorrat reicht, Abgabe nur in haushaltsüblichen Kleinmengen.

Der Verkauf findet vor der HdS Cafeteria während der ersten großen Pause statt. Bitte Abstand halten und das Geld möglichst passend bereithalten.

Weiterlesen

Ab dem 29. Juni läuft in Tuttlingen wieder die Aktion Stadtradeln. Nach starken Top 3- Platzierungen in den vergangenen Jahren und unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima” ist auch das Immanuel-Kant-Gymnasium bei der erneuten Auflage dabei.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte