IKG auf dem Landeswettbewerb Jugend forscht erfolgreich

Einen hervorragenden dritten Platz auf dem baden-württembergischen Landeswettbewerb Jugend forscht konnten Wendelin Grüger (KS2) und sein Partner vom Nellenburggymnasium Stockach in der vergangenen Woche in Fellbach mit ihrem Projekt „RuLAB277 – Chloridnachweise an straßennahen Böden“ in der Sparte Geo- und Raumwissenschaften erringen. Die beiden hatten an drei unterschiedlich gestreuten Straßen in Tuttlingen über ein Jahr lang die Auswirkungen von Streusalz auf Böden und die Vegetation untersucht und darüber hinaus das Sickerverhalten der Böden analysiert. Weiterhin haben sie mithilfe einer Umfrage auch die Bevölkerung zum Thema Böden und deren Schutz sensibilisiert und einen Lernzirkel entworfen, mit dem in der Unter- und Mittelstufe verschiedene Aspekte zum Thema Boden und Bodenschutz aufgearbeitet werden können. Betreut wurden die beiden von Katharina Kaltenbach.

Wir gratulieren den beiden Jungforschern ganz herzlich zu ihrem Preis.

Zurück

Ankündigungen

Liebe Eltern der zukünftigen Fünftklässler,

in der Präsentation vom Infoabend finden Sie wichtige Informationen über das IKG.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im IKG, um Ihnen und Ihren Kindern unser IKG vorstellen zu können.

Weiterlesen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte