Müllsammelaktion – 6d des IKG handelt umweltbewusst

Um das Umweltbewusstsein der Schüler und Schülerinnen zu schärfen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun, sammelte die Klasse 6d des Immanuel-Kant-Gymnasiums Tuttlingen bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr im Umläufle in Tuttlingen den achtlos in die Landschaft geworfenen Müll ein. Besonders die Anzahl der weggeworfenen Zigarettenstummel brachte die Kinder zum Nachdenken. Einen zusätzlich positiven Aspekt bringt die Müllsammelaktion der Sechstklässler mit sich, da sie sich damit ein kleines Zubrot für ihren im Juli anstehenden Schullandheimaufenthalt im Schwarzwald verdienen konnten.

Tanita Widenhorn

Zurück