Nette Weihnachtsaktion der Klasse 9a

Die Klasse 9a hatte für sich entschieden, die Weihnachtskarten der SMV mit guten Wünschen nicht untereinander zu verschicken, sondern damit älteren Menschen, die die Feiertage vielleicht in einer Pflegeeinrichtung verbringen müssen, eine Freude zu machen. Gemeinsam wurde überlegt, was man auf die Karten schreiben könnte und der Vorschlag entstand, die Karten in einer Einrichtung direkt in Tuttlingen zu verteilen, da die Bewohner mit „IKG Tuttlingen“ auch etwas verbinden können. Eltern stellten den Kontakt her und tatsächlich alle Schülerinnen und Schüler hatten eigene Karten geschrieben, die dann vier Schülerinnen am 23.12.21 im Elias-Schrenk-Haus vorbeigebracht haben:

„Gestern Mittag sind Hanna und ich mit meinem Papa zum Elias-Schrenk-Haus gefahren. Dort haben wir dann Ines und Julia getroffen. Nachdem wir geklingelt hatten, kam Frau Winterhalter zu uns. Wir haben ihr die Karten und Briefe gegeben, sie hat sich sehr gefreut und uns als Dankeschön sehr schöne Herzen zum Aufhängen geschenkt. Wir haben ein paar der Bewohner getroffen, sie waren auch total glücklich über unsere Karten!“ (Amelie, 9a)

Eine sehr gelungene Überraschung!

Zurück