Notfallbetreuung am IKG

Liebe Eltern,


die landesweite Schließung von Schulen und Kindertagesstätten ab Dienstag, den 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien ist von der Landesregierung beschlossen und soll die Ausbreitung von COVID-19 Corona eindämmen. Dazu sind einschneidende Maßnahmen wie etwa die Schulschließung dringend notwendig.


Wir wissen alle, dass sich für viele berufstätige Eltern aufgrund dieses Beschlusses der Landesregierung große organisatorische Schwierigkeiten ergeben. Die Betreuung der Kinder in der Kürze der Zeit und über einen solch langen Zeitraum zu organisieren, ist für jeden eine Herausforderung.


Deswegen wird von allen Schulen eine Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 garantiert, wenn beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind, zu deren Aufrechterhaltung benötigt werden und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder organisieren können. Nur so kann die Arbeitsfähigkeit in diesen Bereichen aufrechterhalten werden. Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche bzw. der Einzelhandel zur Sicherung der Lebensmittelversorgung.


Für den Zeitraum bis zu den Osterferien wird auch am IKG eine Betreuung zur Verfügung stehen. Wichtig ist, dass diese Notfallbetreuung nicht in Unterrichtsform durchgeführt wird. Dies ist eine weitere eine Vorgabe, um die Kinder, die zuhause betreut werden, nicht zu benachteiligen.


Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit dieser Schülerinnen und Schüler. Wenn Sie von diesem Betreuungsangebot Gebrauch machen müssen, setzen Sie sich bitte mit unserem Sekretariat in Verbindung. Bitte nutzen Sie dazu die Mailadresse info@ikg-tuttlingen.de. Denn wie Sie sich denken können, wird es am Montag schwierig, das Sekretariat aufgrund der erhöhten Nachfrage telefonisch zu erreichen.
Über die Homepage unserer Schule und den WebUntis-Messenger werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. Sehen Sie sich hierzu auch die Hinweise zum Gebrauch des Messengers von WebUntis an, die Frau Peinemann zusammengestellt hat.


Für die kommenden Wochen wünschen wir Ihnen viel Kraft und vor allem Gesundheit.

 

Für das Schulleitungsteam
Patricia Pulfer-Jauch

Schulsozialarbeit

Auch in der unterrichtsfreien Zeit ist unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Müller, in dringenden Fällen auf Ihrem Diensthandy telefonisch zu erreichen.

Zurück

Ankündigungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

lesen Sie hier weitere Informationen zu den Schulschließungen und den sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

heute erhielten wir erste Informationen des Kultusministeriums bezüglich der Durchführung von Abschlussprüfungen sowie weiterer Leistungserhebungen im Schuljahr 2019/2020.

In den nächsten Tagen werden wir diese Angaben spezifisch für das IKG ergänzen und hier veröffentlichen.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte