Berufs- und Studienorientierung

Eine der Leitperspektiven im Bildungsplan 2016 ist die berufliche Orientierung. Die Behandlung verschiedener Themen in diesem Bereich, sowohl im Unterricht als auch darüber hinaus, soll den Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen Orientierung geben und ihnen Einblicke in die Berufswelt ermöglichen.
Die bereits bewährten umfangreichen Maßnahmen der Studien- und Berufsorientierung, wie zum Beispiel das BOGY-Praktikum in Klasse 10 oder die Zusammenarbeit mit Berufsberatern der Arbeitsagentur in der Oberstufe, sollen sinnvoll erweitert werden.

Sozialpraktikum

Das Projekt „Soziales Engagement“ bietet die Möglichkeit sowohl personale als auch soziale Kompetenzen zu stärken und gleichzeitig einen Einblick in einen sozialen Beruf zu erlangen.
Die Schülerinnen und Schüler lernen sich selbst und andere Personen einfühlsam wahrzunehmen, persönliche Entscheidungen zu reflektieren und Vorhaben zu klären.
Die Schülerinnen und Schüler absolvieren 20 Praktikumsstunden in einer Einrichtung ihrer Wahl. Dies kann u.a. Mutpol, die Diakonie, der Tafelladen oder ein Seniorenzentrum sein.
Eindrücke und Erfahrungen sollen anschließend in einem Praktikumsbericht reflektiert werden. Dieser ist Teil der Leistungsbeurteilung im Fach Religion bzw. Ethik.

WBS

Ab dem Schuljahr 2018/19 kommt für die Klasse 8 das neue Fach WBS (Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung) hinzu, um die Schülerinnen und Schüler bereits in der Mittelstufe für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

Module in der Kursstufe

Die Schüler der Kursstufe 1 absolvieren sechs verpflichtende Module, die die Schülerinnen und Schüler bei der Studien- und Berufswahl noch mehr unterstützen sollen. Hierbei besuchen beispielsweise Studien- und Ausbildungsbotschafter die Schule, um unsere Schüler über wichtige Themen zu verschiedenen Studiengängen und Ausbildungsberufen zu informieren. Darüber hinaus setzen sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht intensiv mit ihren Stärken, Interessen, Werten und Zielen auseinander.

BORIS

 

Das IKG arbeitet schon seit Jahren intensiv im Bereich Studien- und Berufsorientierung mit seinen verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und bekam dafür im Jahr 2016 das „BORIS“-Siegel der IHK für die weitreichende Arbeit verliehen.

Infos von der Bundesagentur für Arbeit Rottweil

Hier findet ihr wichtige Informationen zur Berufsberatung durch Frau Kahler von der Bundesagentur für Arbeit:

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rottweil-villingen-schwenningen/berufsberatung-rottweil-villingen-schwenningen/berufsberatung-immanuel-kant-gymnasium

Anmeldebogen Berufsberatung bei Frau Kahler

Anmeldebogen Berufsberatung.docx (76,2 KiB)

Elterninformationen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

aufgrund der aktuellen Situation bekommen Sie die Informationen zur Vorbereitung des BOGY-Praktikums sowie zur Studien- und Berufswahl in der Kursstufe in diesem Schuljahr in schriftlicher Form:

Allgemeine Informationen zum Schülerpraktikum

Allgemein Informationen zu Schülerpraktika finden Sie hier.

Aktuelles

Ab 1. Januar findest du hier die digitale Erkundungstour. Finde heraus was deine neue Schule dir sonst noch so bietet, nimm an dem Quiz teil und gewinne einen tollen Preis.

Der digitale Elterninformationsabend findet am Montag, den 6. Februar von 19.00 - 20.00 Uhr statt. Melden Sie sich bitte per Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Emailadresse unter info@ikg-tuttlingen.de an. Sie erhalten im Anschluss einen Link für den Zutritt zur Videokonferenz.

Liebe Viertklässler, liebe Eltern,

 

wir laden Sie und euch herzlich zu unserem Kennenlerntag ein.

An diesem Nachmittag kannst du das IKG hautnah und vor Ort erleben. Besuche uns gerne auf dem Schulgelände und lerne das IKG und seine schulischen und außerschulischen Aktivitäten kennen.

Außerdem kannst du hier Live-Musik hören, Kaffee und Kuchen genießen, gleichzeitig an einem lustigen Stationenlauf teilnehmen und dir so einen tollen Preis sichern!

Wir freuen uns auf euer und Ihr Kommen.

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten.

Die Anmeldungen finden im Zeitraum am Mittwoch, 08. März und am Donnerstag, 09. März 2023 jeweils von 14:00 -18:00 Uhr statt.
Die Anmeldung kann persönlich in unserem Sekretariat erfolgen.
Sofern Sie Beratungsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin bis Mittwoch, 08. März.
Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an das Sekretariat (Telefon 07461 76 00 10).

Gerne können Sie Ihr Kind auch per E-Mail (info@ikg-tuttlingen.de), per Fax (07461 76 00 190) oder telefonisch (07461 76 00 10) anmelden.

Berichte
Alle Berichte